Der Beginn der Huckepackbox

Wir sind ein innovatives Start-Up Unternehmen das sich zum Ziel gesetzt hat Dein Leben mit cleveren  Produkten ein Stück unkomplizierter zu machen.

Die Macher des Huckepackbox Paketkasten

Dominik und Marco Spaun - zwei Brüder, ein Team!

Zusammen sind wir ein unschlagbares Team, denn was wir beide seit Kindheitstagen teilen, ist das Interesse an Technik und am technischen Fortschritt. Angefangen hat es in jungen Jahren noch mit Modellbausystemen, danach kam die Begeisterung für Vespa Roller hinzu. Dies hat dazu geführt, dass wir immer komplexere Bauteile selbst entwickelt und ausgetüftelt haben.

Da wir beide sehr technikbegeistert sind, legten wir auch unsere beruflichen Wege in diese Richtung:

Dominik Spaun als Dipl. Wirtschaftsingenieur und Marco Spaun als staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Maschinenbau.

Unser Anspruch ist es, unseren Beruf nicht nur als Mittel zum Zweck zu sehen, sondern unserer Leidenschaft und Berufung zu folgen. Den Grundstein hierfür haben wir im Jahr 2013 mit der Gründung unserer Firma gelegt. Wir erarbeiten Lösungen für die Probleme des Alltags, und sehen in jedem neuen Thema eine neue Herausforderung, die wir meistern wollen.

Mit unseren Produkten und Ideen wollen wir den Menschen den Alltag erleichtern und Ihnen dadurch mehr Komfort und letztendlich mehr kostbare Freizeit schenken. Denn wer hat schon Lust seine verbleibende Freizeit nach stressigen Arbeitstagen in der überfüllten Postfiliale zu verbringen oder anderswo seinen verpassten Paketen hinterher zu hetzen.

 

 

Die Idee zur Entwicklung der Paketbox

Die Geschichte der Huckepackbox beginnt an Weihnachten 2012, als es an Heiligabend statt der freudigen Überraschung über tolle Geschenke nur lange Gesichter gab, da die im Internet bestellten Geschenke nicht zugestellt werden konnten.

Dominik Spaun wohnte zu dieser Zeit in München und konnte den Paketdienst nicht persönlich antreffen, weil er beruflich tagsüber unterwegs war und die Nachbarn im vorweihnachtlichen Stress ebenfalls das Paket nicht annehmen konnten. Daher kam es nicht allzu selten vor, dass Pakete zurück an den Absender oder in die Postfiliale wanderten.

So kam es auch, dass die bestellten Weihnachtsgeschenke zurück an den Absender gingen und Dominik Spaun mit leeren Händen die Heimreise zum Weihnachtsfest mit der Familie antreten musste.

Nach der ernüchternden Bescherung faste er zusammen mit seinem Bruder den Entschluss:

Hierfür muss eine Lösung her! 

Von da an wurde die Entwicklung konsequent vorangetrieben und die Huckepackbox im Jahr 2013 – als die innovative Lösung für den Paketempfang – auf den Markt gebracht.

Neuigkeiten über die Huckepackbox

Alles rund um das Thema Paketkasten und die Huckepackbox

Pressebericht: Brüder erfinden Paketbox für Online-Einkäufe

"Ein Patent aus Ettenbeuren(Kreis Günzburg), das Interneteinkäufern von Nutzen ist: Dominik und Marco Spaun haben die Paketbox Huckepack erfunden und inzwischen eine Start up-Firma gegründet. In der Huckepackbox können Pakete hinterlegt und Online-Bestellungen jederzeit zugestellt werden."

Augsburger Allgemeine, 24.11.2014

Hier geht es zum kompletten Pressebericht 

Pressebericht: Paketbox ist immer zu Hause

"Wer viel Onlineshopping macht, könnte sich direkt mit den Brüdern Dominik und Marco Spaun im Ortsteil Ettenbeuren in der Gemeinde Kammeltal in Verbindung setzen. Sie bieten seit Mai 2014 eine neuartige, ausziehbare Paketbox an, die besonders für größere Mehrfamilienhäuser interessant ist."

IHK, Oktober 2014

Hier geht es zum kompletten IHK-Bericht